A K T U E LL               

 

 

COMET  -  PUMA  4:3

Am Sonntagnachmittag zog der MSC Puma Kuppenheim ins Finale ein. Dabei verlangte der MSC Comet Durmersheim dem amtierenden deutschen Meister alles ab. Genauso wie Benjamin Walz vor dem Auftritt seiner Mannschaft im Oberwald-Stadion erwartet hatte: „Dem Comet ist alles zu zutrauen. Sie werden alles geben und sich nicht kampflos ergeben. Wir müssen hochkonzentriert und fokussiert an das Spiel heran gehen.“ Das Polster aus dem 9:2-Hinspielerfolg war aber dick für den MSC Puma und nach zehn Minuten führten die Gäste vor den 300 Zuschauern im Oberwald-Stadion durch Benjamin Walz mit 1:0. Im zweiten Viertel war es zunächst Dominik Mückenhausen, der auf 2:0 erhöhte. Doch der MSC Comet Durmersheim wollte sich in seinem letztem Saisonspiel gebührend von seinen Fans verabschieden und kämpfte sich zurück in die Partie Burger glich nach der Halbzeit aus und Michael Jockers konnte den Altmeister dann sogar mit 3:2 in Führung bringen. Der MSC Puma Kuppenheim schlug aber per Elfmeter zurück. Dominik Mückenhausen glich vom Elfmeterpunkt in der 59. Minute aus. Aber der MSC Comet Durmersheim wollte an diesem Nachmittag den Sieg und belohnte sich in einem abwechslungsreichen Schlussviertel. Norman Brunner gelang der vielumjubelte Führungstreffer zum verdienten 4:3-Sieg der Gastgeber. Für den MSC Puma Kuppenheim war das Spiel die erste Niederlage der Saison. Nun geht es aber in knapp zwei Wochen nach Mörsch zum Endspiel gegen den MSC Ubstadt-Weiher. Beim MSC Comet war die Freude über den Sieg gegen den deutschen Meister groß.  „Einen besseren Saisonabschluss hätten wir nicht haben können“, so Trainer Timo Brunner. „Man kann wirklich sehr stolz auf die Mannschaft sein. Wir haben alles umgesetzt was wir uns vorgenommen haben und es war wirklich eine grandiose Leistung.“

 

Sonntags ist das Clubhaus ab 10 Uhr zum Frühschoppen geöffnet.

Bitte das Hygienekonzept vor Ort beachten!

Spielplan Gruppe 1 Süd

Tag

Datum

Uhrz.

 

 

 

Erg.

So. 04.07. 15:00 Puma : Budel/NL 11:0

So.

11.07.

 15:00

Comet

:

Puma

 3:5

Sa. 14.08. 19:00 Budel/NL : Comet 7:5

So.

22.08.

15:00

Puma

:

Comet

10:4

Sa. 28.08. 18:00 Budel/NL : Puma 4:15
So. 04.09. 15:00 Comet : Budel/NL 8:5

Tabellen - Endstand Süd 1 

Stand 04.09.21

 

Pl.

Verein

Sp

S

U

N

Tore

Diff.

Punkte

1 MSC Puma Kuppenheim 4 4 0 0 41:11 30 12
2 MSC Comet Durmersheim 4 1 0 3 30:27 3 3
3 MBV Budel/NL 4 1 0 3 16:49 -33 3

Tabellen - Endstand Süd 2

Stand 04.09.21

Pl.

Verein

Sp

S

U

N

Tore

Diff.

Punkte

1 MSC Taifun Mörsch 4 4 0 0 40:8 32 12
2 MSC Ubstadt-Weiher 4 2 0 2 46:13 33 6
3 MSC Malsch 4 0 0 4 0:65 -65 0

 

Play off ¼-Finale

Sp.

Tag

Datum

Uhrz.

 

 

 

Erg.

1 Sa. 11.09. 18:00 Jarmen : Puma 2:14
2 So. 12.09. 15:00 Comet

:

Halle 11:3
3 Sa. 11.09. 19:00 U.-Weiher : Pattensen 17:2
4 Sa. 11.09. 17:00 Seelze : Taifun 4:6
        Rückspiele

:

   
1 Sa. 18.09. 18:00 Puma : Jarmen 11:0
2 So. 19.09. 15:00 Halle

:

Comet 5:9
3 So. 19.09.

15:00

Pattensen : U.-Weiher 1:9
4 Sa. 18.09. 17:00 Taifun : Seelze 8:1

Play off ½-Finale

Sp.

Tag

Datum

Uhrz.

 

 

 

Erg.

1 So. 03.10. 15:00 Puma : Comet 9:2
2 Sa. 02.10. 19:00 Taifun

:

U.-Weiher 2:7
        Rückspiele      
1 So. 10.10. 15:00 Comet : Puma 4:3
2 Sa. 09.10. 19:00 U.-Weiher : Taifun 6:2

 

 

FINALE in Mörsch

Tag

Datum

Uhrz.

 

 

 

Erg.

Sa. 23.10. 19:00 Puma Kuppenheim : U.-Weiher  

DMSB Jugendmeisterschaft 2021

Spielplan Gruppe 3

Tag

Datum

Uhrz.

 

 

 

Erg.

Turnier   in:

Sa. 17.07. 10:00 Philippsburg : U.-Weiher 1:5 Philippsburg

Sa.

17.07.

12:00

Philippsburg

:

Puma

0:5

Philippsburg
Sa. 17.07. 14:00 Puma : U.-Weiher 3:4 Philippsburg
Sa. 31.07. 11:00 U.-Weiher : Philippsburg 6:0 U.-Weiher

Sa.

31.07.

 12:30

Philippsburg

:

Puma

0:4

U.-Weiher
Sa. 31.07.  14:00 U.-Weiher : Puma 3:3 U.-Weiher
Sa. 04.09. 11:00 U.-Weiher : Philippsburg

12:2 

Kuppenheim

Sa.

04.09.

 12:30

Philippsburg

:

Puma

0:12 Kuppenheim
Sa. 04.09.  14:00 U.-Weiher : Puma 2:3 Kuppenheim

Tabellen-Endstand Gruppe 3 - Jugend

Stand 04.09.21

1 MSC Puma Kuppenheim 6 4 1 1 30:9 21 13
2 MSC Ubstadt-Weiher 6 4 1 1 32:12 20 13
3 MSC Philippsburg 6 0 0 6 3:44 -41 0

 

Reglement Jugend-Halbfinale am 25.09. in Jarmen

Viel los ist am kommenden Samstag den ganzen Tag über auf der Platzanlage des MSC Jarmen. Denn dann finden die Halbfinalspiele der deutschen Motoball-Jugend statt. Um den Finaleinzug streitet sich der Nachwuchs des MSC Taifun Mörsch, MSC Puma Kuppenheim, MSC Ubstadt-Weiher, MBC Kierspe, 1. MBC 70/90 Halle und MSC Jarmen. Es gibt zwei Gruppen, dessen Sieger am Ende im Finale um die deutsche Jugend-Motoballmeisterschaft am 23. Oktober im Mörscher Erwin-Schöffel-Stadion antreten werden. Den Auftakt machen am Samstag um 9 Uhr der MSC Jarmen gegen den MBC Kierspe in Gruppe 1. Um 11 Uhr spielen in Gruppe 2 der MSC Taifun Mörsch und der 1. MBC 70/90 Halle gegeneinander. Die Gruppe 1 ist um 13 Uhr mit der Partie MSC Jarmen gegen MSC Ubstadt-Weiher an der Reihe. Um 15 Uhr spielen in Gruppe 2 der MSC Puma Kuppenheim gegen den 1. MBC 70/90 Halle. Der MBC Kierspe spielt um 17 Uhr in Gruppe 1 gegen den MSC Ubstadt-Weiher. Die letzte Partie des Tages startet um 19 Uhr in Gruppe 2. Dann treffen der MSC Taifun Mörsch auf den MSC Puma Kuppenheim. Gespielt wird jeweils 4 x 15 Minuten.

Die Partien im Überblick:                                                                                                                          

9 Uhr:                 MSC Jarmen – MBC Kierspe         16:0                                                                         

11 Uhr:               MSC Taifun Mörsch – 1. MBC 70/90 Halle                16:2                                             

13 Uhr:               MSC Jarmen MSC Ubstadt-Weiher           1:3                                                                

15 Uhr:               MSC Puma Kuppenheim – 1. MBC 70/90 Halle        22:0                                            

17 Uhr:               MBC Kierspe – MSC Ubstadt-Weiher              1:13

19 Uhr:               MSC Taifun Mörsch – MSC Puma Kuppenheim      1:8                                              

 

F I N A L E

P U M A  -  Ubstadt-Weiher

am 23.10.21 in Mörsch

zurück