A K T U E L L

 

 

 

 

 

 

 

 

Deutsche Motoballmeisterschaft - Hinrunde

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1. Spieltag

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fr.

06.04.

19:00

 

MSC Taifun Mörsch

-

MSC Comet Durmersheim

  9:3

 

 

Sa.

07.04.

19:00

 

   MSC Ubst.-Weiher

-

MSC Philippsburg

 

 

10:1

 

 

So.

08.04.

15:00

 

 

MSC Puma Kuppen

-

MBV Budel

 

 

12:3

 

 

 

 

 

 

 

 

MSC Malsch

-

spielfrei

 

 

:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2. Spieltag

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sa.

14.04.

17:00

 

 

MSC Malsch

-

MSC Puma Kuppenheim

  3:12

 

 

So.

15.04.

15:00

 

     MSC Durmersheim

-

MSC Ubstadt-Weiher

 

 

2:4

 

 

Sa.

14.04.

18:00

 

 

MBV Budel

-

MSC Taifun Mörsch

 

 

2:5

 

 

 

 

 

 

 

 

MSC Philippsburg

-

spielfrei

 

 

:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

20.  - 22.04.2018Pokal 2. Runde Rückspiel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

3. Spieltag

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sa.

28.04.

16:00

MSC Philippsburg

-

MSC Comet Durmersheim

3:3

 

 

Fr.

27.04.

19:00

MSC Taifun Mörsch

-

MSC Malsch

 

15:3

 

 

Sa.

28.04.

19:00

MSC Ubstadt-Weiher

-

MBV Budel

 

10:3

 

 

 

 

 

 

MSC Pu. Kuppenheim

-

spielfrei

 

:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

4. Spieltag

 

 

 

 

 

 

 

 

 

So.  06.05. 15:00

MSC Puma Kuppenh.

-

MSC Taifun Mörsch

7:5

 

 

Sa.  05.05.  18:00

MBV Budel

-

MSC Philippsburg

 

6:4

 

 

Sa.

05.05.

17:00

MSC Malsch

-

MSC Ubstadt-Weiher

 

2:10

 

 

 

 

 

 

MSC Comet Durmersh

-

spielfrei

 

:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

11.  - 13.05.2018Pokal 3. Runde Hinspiel

Ubstadt-Weiher  -  PUMA  5:3

Philippsburg  -  TAIFUN    3:7

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sa-Di

19.-22.05.18

 

P f i n g s t e n

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

5. Spieltag

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sa.

26.05.

18:00

MSC Philippsburg

-

MSC Malsch

:

 

 

Sa

26.05.

19:00

MSC Ubstadt-Weiher

-

MSC Puma Kuppenheim

 

:

 

 

So.

27.05.

15:00

MSC Comet Durm.

-

MBV Budel

 

:

 

 

 

 

 

 

MSC Taifun Mörsch

-

spielfrei

 

:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

6. Spieltag

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fr.

01.06.

19:00

MSC Taifun Mörsch

-

MSC Ubstadt-Weiher

:

 

 

Sa.

02.06.

´17:00

MSC Malsch

-

MSC Comet Durmersheim

 

:

 

 

So.

03.06.

15:00

MSC P.Kuppenheim

-

MSC Philippsburg

 

:

 

 

 

 

 

 

MBV Budel

-

spielfrei

 

:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

08.-10.06.2018

Pokal 3. Runde Rückspiel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

7. Spieltag

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sa.

16.06.

18:00

MBV Budel

-

MSC Malsch

:

 

 

Do

10.05.

15:00

MSC Philippsburg

-

MSC Taifun Mörsch

 

2:6

 

 

So.

17.06.

15:00

MSC Comet Durm.

-

MSC Puma Kuppenheim

 

:

 

 

 

 

 

 

MSC Ubstadt-Weiher

-

spielfrei

 

:

 


 

 

Urgestein Hermann Schneider beendet seine Laufbahn

Seinen 500. Einsatz als Linienrichter nahm Hermann Schneider zum Anlass, seine aktive Laufbahn als Linienrichter beim MSC Puma zu beenden. Vor dem Spiel des MSC Puma gegen die Deutsche Nationalmannschaft am Pfingstsonntag wurde er gebührend verabschiedet. Während des viertägigen Motorsportfestes wurde Einiges geboten. Bereits am Samstag hatten die Verantwortlichen ein Jugendturnier organisiert. Groß war die Freude, als am Ende die Mannschaft des MSC Puma den Siegerpokal in Empfang nehmen durfte. Im Anschluss konnte die Deutsche Jugendnationalmannschaft gegen eine Jugendauswahl ihr Können unter Beweis stellen.

Um 20.00 Uhr standen sich die Deutsche Nationalmannschaft und die Französische Nationalmannschaft in einem Ländervergleich gegenüber, der mit 4:2 Toren für Deutschland endete. Am Sonntag forderte der MSC Puma die Deutsche Nationalmannschaft heraus. Allerdings unterlag der Gastgeber mit 4:2 Toren. Mit ein Grund hierfür war, dass ein Großteil der Puma-Spieler auch in der Nationalmannschaft eingesetzt wurde und somit nicht mit der gewohnten Mannschaft auffahren konnte. Eigentlich schade, dass so wenig Zuschauer diese beiden hochklassigen Spiele sahen. Am Samstag war es der ungünstige Zeitpunkt – gleichzeitig lief das Pokalfinale im Fußball und am Sonntag war es das nasskalte Wetter, das mit ausschlaggebend war. Die Musikband „Seven rocks“ rockte am Abend förmlich das Festzelt und die Besucher waren begeistert. Am Montag meinte es der Wettergott dann gut mit den Pumas und bei sommerlichen Temperaturen wurden die Zuschauer beim Freundschaftsspiel gegen den MSC Comet Durmersheim mit reichlich Toren belohnt. Am Ende hieß es in einem spannenden Spiel 17:6 für den MSC Puma Kuppenheim. Mit dem traditionellen Kesselfleischessen ging das Motorsportfest des MSC Puma am Dienstag dann zu Ende. Der MSC Puma bedankt sich ganz herzlich für die zahlreichen Kuchenspenden und bei den vielen Helfern für ihren unermüdlichen Einsatz, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben.              HGP                                  

                                                                                                                                                   

 

Tabellenstand vom 06.05.2018

 

Pl.

Verein

Sp

S

U

N

Tore

Diff.

Punkte

1 MSC Ubstadt-Weiher 4 4 0 0 34:8 26 12
2 MSC Puma Kuppenheim 3 3 0 0 31:11 20 9
3 MSC Taifun Mörsch 4 3 0 1 34:15 19 9
4 MBV Budel/NL 4 1 0 3 14:31 -17 3
5 MSC Comet Durmersheim 3 0 1 2 8:16 -8 1
6 MSC Philippsburg 3 0 1 2 8:19 -11 1
7 MSC Malsch 3 0 0 3 8:37 -29 0

 

zurück